Modellbahnclub Saal-Unstrut Bahn e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tagebuch

Tagebuch 2013

Dieses Jahr begann mit einer bösen Überraschung. Der Winter hat das Dach des Güterschuppen
sehr zugesetzt. Ein Balken des Daches ist gebrochen und dadurch ist der zugang zu unseren
Vereinsräumen gesperrt. Wir müssen uns wohl nach neuen Räumen umsehen. Siehe Bilder

Trotz der Schwierigkeiten bauen wir auch an der Anlage weiter......

 

Nun wird es ernst, die Bahn will den gesamten Bahnhof verkaufen
und der Zustand des Güterschuppens wird nicht besser.

Bitte auf das Bild klicken um den Artikel lesen zu können.

Wir haben in den letzten Tagen zwei Angebote für neue Vereinsräume bekommen. Nach reichlicher Überlegung und Diskusion, haben wir uns
für Räumlichkeiten im Amtsgericht Sömmerda entschieden. Nach den nötigen Formalitäten, beginnen wir jetz mit den
vorsichtigen Rückbau der Modellbahnanlage um soviel wie möglich Material für die neue Anlage wieder verwenden zu können.


Tag 1

Bilder von der Besichtigung und Beginn des Rückbaus.

Tag 2

Der Rückbau geht zügig voran,es verbleibt ja auch nicht
sehr viel Zeit für alles. Aber wir schauen auch schon voraus
und sprechen über unsere zukünftige Anlage
was für ein Thema, wie sie aussehen soll usw.


Tag 3

Die Modellbahnanlage ist nun Geschichte, sie ist
vollständig zurück gebaut.
Die ersten Pläne sind nun auch schon erstellt.

Tag 4

Die Modellbahnanlage ist nun abgebaut, nun geht es
an das Sortieren.
Was geht mit und was geht in Müll.
 

22.05.2013

Wir haben heute den neuen Mietvertrag erhalten und er wurde unterschrieben.
Ab den 01. Juli 2013 haben wir die Räume in der Weißenseer Straße 52 gemietet.

23.06.2013

Der Umzug ist geschafft, nun müssen die Räume
im Güterschuppen übergeben werden.

01. Juli 2013    Wir haben unsere Räume an DB Immobilie übergeben.

August
Die ersten Rahmenteile sind hergestellt und der Bau der Modellbahnanlage beginnt

August
Die Anlage nimmt nun Gestalt an. Die erste Spirale entsteht.  

September

Der erste Schattenbahnhof entsteht

Oktober

Der Schattenbahnhof Nr. 1 mit der ersten Spirale geht seiner Vollendung entgegen

November

Die Schattenbahnhöfe gehen ihrer Vollendung entgegen.
Die Oberen Anlagenteile sind zum Teil schon angebracht.
Die Verkabelung ist auch im gang.  

07.Dezember
Wir fahren mit einen Bus und vielen Modellbahnfreunden
nach Hamburg zur Modellbahn Wunderland.

Um weitere Bilder zu sehen bitte auf das Bild klicken

Dezember

Die Rahmen stehen, nun geht es an die
Gestalltung der Modellbahnanlage


für ein grösseres Bild auf Foto klicken

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü